Schleifen

Hier soll es nun um Schleifen oder besser Programmschleifen gehen. Programmschleifen bestehen aus einer oder mehreren Anweisungen, die eine bestimmte Anzahl oft ausgeführt werden. Die Anzahl der Durchläufe hängt entweder von einem festen Wert oder irgendeiner Bedingung ab.

Diese Bedingung heißt Abbruchbedingung

In C gibt es unterschiedliche Schleifentypen. Der Unterschied zwischen den Schleifentypen liegt in der Abbruchbedingung. Mit der Abbruchbedingung legt man fest auf welche Weise der Abbruch erfolgen soll. Damit legt gleichermaßen die Anzahl der Schleifenwiederholungen fest.

Folgende Schleifentypen gibt es in C:

Die while-schleife
Die for-Schleife