ASUROS Kontakt zur Aussenwelt

Bei unserem letzten Programm habe ich ASURO einfach seine Status LED auf rot schalten lassen.
Das ist natürlich extrem unspektakulär. Also wollen wir ihn diesmal Kontakt zur Aussenwelt aufnehmen lassen. Erst einmal findet dieser Kontakt nur einseitig statt.

Ich Prüfe ob einer der Kollisionstaster betätigt wurde. Wenn ja, alle LED´s auf rot ansonsten Status LED auf grün.

So jetzt aber ohne lange Umschweife direkt zum Programm.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
#include <asuro.h>

void main()

{
Init();
StatusLED(GREEN);

// Endlosschleife zum Prüfen der Taster
while(1){

// Ist der Status der Taster 0 (ungedrückt), dann Status LED grün alle anderen aus.
if (PollSwitch()==0){
StatusLED(GREEN);
BackLED(OFF,OFF);
}
// ansonsten, alle LED´s auf rot bzw. an
else{
StatusLED(RED);
BackLED(ON,ON);
}
}
while(1);
return 0;
}
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die BackLED´s haben nur zwei Zustände an oder aus. Sie können die Farbe nicht ändern.
Die BackLED´s müssen auch getrennt angesprochen werden. Aus diesem Grund steht off und on auch jeweils zweimal in der Anweisung. Einmal für rechts und einmal für links.

Die Namen der einzelnen Tastet wie z.B. PollSwitch sind eigentlich ziemlich eindeutig gewählt. Ich werde aber dennoch eine Extra Page schreiben wo eine Übersicht aller Sensoren und Ausgabegeräte zu finden ist.