Datentyp double

Hi @ all,

um mal wieder ein bisschen die Seite zu füllen habe ich mich rann gemacht und mein C-Wissen etwas erweitert. Ich habe nicht nur diesen Bereich etwas erweitert, sondern auch im Blog Operatoren einiges dazu geschrieben.

Genau wie bei den Ganzzahlen gibt es auch bei den Fließkommazahlen zwei Varianten: kurze und lange.

Die kurzen Fließkommazahlen haben wir mit float schon kennen gelernt.

Der Datentyp für lange Fließkommazahlen heißt douple. Dieser Name leitet sich von dem Umstand ab, das Zahlen von diesem Datentyp doppelt so viele Nachkommastellen verwenden kann wie float.


Der Datentyp douple kann Fließkommazahlen im Bereich +/-1.7E-308 bis +/-1.7+308 mit fünfzehnstelliger Genauigkeit darstellen.


Wie auch schon bei den Ganzzahlen benötigen wir wieder einen Formatkennzeichner für printf. Das schöne ist das man sich da nicht groß Umdenken muss. Der Formatkennzeichner für douple lautet %lf. Wie könnte es auch anderst sein?